Mobiklasse.de

Das Projekt "Mobiklasse.de" ist eine wichtige Orientierungshilfe bei der Wahl der zweiten Fremdsprache an französischen Schulen. Das Projekt wird in enger Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium und anderen Einrichtungen durchgeführt.

"Mobiklasse.de" ist eine Initiative der Föderation Deutsch-Französischer Häuser. In Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) und der Robert-Bosch-Stiftung wirbt das Programm für deutsche Sprache und Kultur. Es wird von dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und dem Goethe-Institut finanziell unterstützt. Hier  können Sie ein Video, das Lust auf Deutsch macht herunterladen und mit Ihren (zukünftigen) SchülerInnen teilen

Wie funktioniert es?

Die Deutschlehrer, die Schulleitungen, die Eltern oder die deutsch-französischen Partnerkomitees der Städte laden die Lektorinnen und Lektoren des Programms mobiklasse.de in ihre Schulen ein.

Die Lektorinnen und Lektoren, oftmals angehende Lehrerinnen und Lehrer, initiieren in den Klassenzimmern eine spielerische Sprachanimation. Sie zeigen den Schülern auf humorvolle Weise, welche interessanten Brücken sie zwischen dem Deutschen und dem Französischen entdecken können. Zugleich wird den jungen Menschen ein erster Einblick in das kulturelle Leben ihres Nachbarn geboten. Unter diesem Link können Sie sehen, wie eine typische mobiklasse.de-Animation abläuft: https://www.facebook.com/watch/?v=2366336913678090&external_log_id=8ebfc46b24dc592d3789cab786e4c041&q=mobiklasse.de

Los geht‘s!
Die jungen, sympathischen Lektorinnen und Lektoren treffen mit vielen Ideen im Gepäck ein. Wenn sie vor der Grundschule oder dem Collège parken, bringen sie ein frisches Bild ihres Landes mit. Dieses Deutschlandbild ist packend, freundlich und aktuell.

Unsere aktuelle mobiklasse.de-Lektorin ist Damaris Reichert.

Kontakt:

Tel | E-mail

+33 (0)4 42 21 29 12 info@cfaprovence.com

Adresse

19, rue du Cancel 13100 Aix-en-Provence

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 10:00-12:00 Uhr | 14:30-17:30 Uhr