Samstag, 29. Januar bis Freitag, 25. Februar I Zeichnungsausstellung und Wettbewerb „Wie das Chamäleon sein Talent gefunden hat“

Ausstellung und Wettbewerb „Wie das Chamäleon sein Talent gefunden hat“

Im Rahmen des Deutsch-Französischen Tages

Marie Meyer, Melanie Schwaab, Julias Claassen, Lylou Moulin und Luise Kwak haben mit deutschen und französischen Schülern ein zweisprachiges Kinderbuch mit dem Titel "Wie das Chamäleon sein Talent gefunden hat" erstellt.

Dieses Kinderbuch entstand im Rahmen eines interkulturellen Projekts und soll jeden dazu anregen, über sein eigenes Talent nachzudenken. Mit dieser Geschichte wollten die Studentinnen den Kindern Selbstvertrauen geben und ihnen vermitteln, dass jeder Mensch einzigartig ist und mindestens ein Talent hat. Da das Buch zweisprachig ist, bietet es die Möglichkeit, sich auf spielerische Weise mit der Fremdsprache vertraut zu machen. Die Illustrationen sind aus der Zusammenarbeit von deutschen und französischen Schulkindern hervorgegangen.

Die Zeichnungen des Buches werden in unseren Räumlichkeiten ausgestellt. Kommen Sie gerne am Centre vorbei, um die Ausstellung zu besichtigen! (von Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.30 Uhr ; 19, rue du Cancel - Aix-en-Provence).

Neben der Ausstellung bieten wir einen Wettbewerb zum Thema "Was für ein Talent! Quel Talent !". Bist du zwischen 3 und 12 Jahren alt? Bist du Franzose oder Deutscher? Was ist dein Talent?

Ob Zeichnen, Musik, eine Geschichte, Theater, Jonglieren, auf Deutsch oder auf Französisch, in dem Format, das dir gefällt, lass uns dein Talent per E-Mail an info@cfaprovence.com, per Post oder durch ein Video zukommen. Wir freuen uns sehr, dein Talent zu entdecken. Zahlreiche Preise zu gewinnen (bis zum 25. Februar)!

Eintritt frei

Informationen: Centre Franco-Allemand de Provence unter 04 42 21 29 12 oder unter info@cfaprovence.com.

Organisiert vom Centre Franco-Allemand de Provence mit der Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerkes