Archiv Frühjahr-Sommer 2019

Archiv Frühjahr-Sommer 2019

05. Juli 2019 l Sommerfest

Freitag, den 5. Juli 2019 um 18.30 Uhr
Hôtel Aquabella
2, rue des Etuves – Aix-en-Provence

 

Veranstaltung

Sommerfest

 

Dieses Jahr bieten wir Ihnen an mit uns das Sommerfest im Hotel Aquabelle zu feiern.

Es wird ein Dinner-Cocktail mit musikalischer Untermalung geboten.

Sie können sich mit diesem Formular bis zum 28. Juni anmelden. 

Ihnen steht der Parkplatz "Therm'Park" (circa 50 Meter vom Hotel entfernt)  zur Verfügung, Plätze sind jedoch begrenzt. Bevor Sie gehen müssen Sie Ihr Ticket an der Rezeption entwerten lassen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

03. Juli 2019 l Führung: Fabienne Verdier. Sur les terres de Cézanne

Mittwoch, den 3. Juli 2019 um 18.00 Uhr
Musée Granet
Place Saint-Jean de Malte – Aix-en-Provence

 

Ausstellungsführung

Fabienne Verdier. Sur les terres de Cézanne.

 

Vom 21. Juni bis zum 13. Oktober schließen sich  drei wichtige kulturelle Einrichtungen der Stadt Aix-en-Provence (Musée Granet, Musée du Pavillon de Vendôme und die Cité du livre – Galerie Zola) zusammen um während des ganzen Sommers die verschiedenen Facetten der Arbeit von Fabienne Verdier zu zeigen. Ebenso werden ihre aktuellsten Bilder gezeigt, die seit einem Jahr an Wirkungsorten Cézannes entstanden sind.

 

MUSÉE GRANET

Retrospektiven Ausstellung

Auf mehr als 700 m² Ausstellungsfläche wird im Musée Granet der Werdegang von Fabienne Verdier seit ihrer Rückkehr aus China, wo sie mehr als 10 Jahre lebte, gezeigt. Die ausgestellten Werke umfassen den Zeitraum ihrer Rückkehr bis hin zu den letzten Monaten, die sie in der Carrières de Bibémus, gegenüber der Sainte Victoire in Saint-Antonin verbracht hat, auf dem Gipfel des mystischen Berges…. Es handelt sich hierbei um die erste Retrospektive der Künstlerin in Frankreich.

Diese Ausstellung erlaubt es dem Besucher die Gesamtheit der künstlerischen Arbeit zu erfassen, die Herangehensweise der Künstlerin zu verstehen und die Entwicklung von Fabienne Verdier nach ihrer Rückkehr nach Frankreich. Sie entwickelte eine neue Ästhetik, die sich an den großen Ideen der okzidentalen Malerei orientiert (von der primitiven flämischen Malerei bis hin zum abstrakten Expressionismus). Die Ausstellung zeigt verschiedene Schaffensperioden der Künstlerin und endet mit den Gemälden, die sie während ihrer Zeit in Aix-en-Provence, konfrontiert mit der Sainte Victoire und dem Schaffen Cézannes, erstellt hat.

 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an einer Führung mit Bruno Ely durch die oben beschriebene Ausstellung teilzunehmen. Bitte denken Sie daran sich hierfür bis zum 1. Juli unter info@cfaprovence.com

oder 04 42 21 29 12 anzumelden.

 

28.06.2019 l Freiluftkino und Buffet: Oh Boy

Freitag, den 28. Juni um 20.30 Uhr
Centre Franco-Allemand de Provence
19, rue du Cancel - Aix-en-Provence


Freiluftkino und Buffet

 

Oh Boy

 

Von Jan-Ole Gerster

Mit Tom Schilling, Katharina Schüttler, Justus von Dohnányi.

In VOSTFR

  Wir laden Sie ein, mit uns einen geselligen Abend bei einem Buffet und einer Freiluftprojektion in unserem Innenhof zu verbringen.   Niko, ein fast dreißigjähriger Berliner, ein ewiger Student und unverbesserlicher Träumer, steht kurz davor, die turbulentesten 24 Stunden seines Lebens zu leben: Seine Freundin wird seiner Unentschlossenheit müde, sein Vater dreht ihm den Geldhahn zu und ein Psychologe erklärt ihn für "emotional instabil". Wenn Niko sich nur mit einer guten Tasse Kaffee trösten könnte! Aber auch hier gilt: Das Schicksal ist gegen ihn.......  

20.06.2019 l Lesung: Rasha Khayat - Weil wir längst woanders sind

Donnerstag, den 20. Juni um 19.30 Uhr
Librairie Zoème
8 rue Vian -Marseille 6ème


 

 

Lesung

Rasha Khayat: Weil wir längst woanders sind

 

Basil, Sohn einer Deutschen und eines Saudis, erfährt, dass seine Schwester Layla Deutschland verlässt: Sie will sich wieder mit der Kultur ihres Vaters, der als sie Kinder waren gestorben ist, befassen. Sie nimmt eine arrangierte Ehe an und bereitet sich darauf vor, sie mit großem Pomp und Zeremonie innerhalb ihrer saudischen Familie zu feiern. Im Gegensatz zu seiner Mutter, die die "neue Laune" ihrer Tochter ablehnte, hat sich Basil entschieden, die Reise anzutreten. Er wird die intimen Erfahrungen seiner Schwester teilen und die turbulente und liebevolle Familie wiederentdecken, mit der er seine frühe Kindheit verbrachte. Ein Land voller Widersprüche und Heucheleien wird ihm dabei offenbart.

 

14.06.2019 l Freiluftkino und Buffet: Westwind

Freitag, den 14. Juni 2019 um 20.30 Uhr
Centre Franco-Allemand de Provence
19, rue du Cancel – Aix-en-Provence

 

 

Freiluftkino und Buffet

Westwind

Von Robert Thalheim

Mit Friederike Becht, Luise Heyer, Franz Dinda

Auf Deutsch mit französischen Untertiteln

 

 

Wir bieten Ihnen an mit uns einen geselligen Abend mit Buffet und Freiluftkino in unserem Innenhof zu verbringen.

Sommer 1988, ein Jahr vor dem Fall der Mauer. Die Zwillinge Doreen und Isabelle verstehen sich  blendend, im Leben wie im Sport. Tatsächlich hoffen die beiden Sportlerinnen auf eine strahlende Zukunft im Kader der Zweier-Ruderer der DDR. Während des Sommers reisen die zwei Schwestern das erste Mal in sozialistische Nachbarland Ungarn, um an einem Trainingslager am Ufer des Plattensees teilzunehmen. Dort treffen sie Arne und Nico, die mit dem Käfer aus Hamburg angereist sind. Dadurch wird den Schwestern bewusst, dass die Region auch für die jungen Westdeutschen offen ist.  Trotz der Ausgangssperre gelang es den beiden jungen Frauen, sich für einen Treffen aus dem Lager zu schleichen. Zwischen Doreen und Arne entsteht eine verbotene Sommerromanze. Während Isabelle sich auf das Training konzentrieren will, fühlt sich Doreen immer mehr vom bezaubernden "Westwind" mitgerissen. Sie muss jetzt eine Entscheidung treffen, aber ihre sportliche Karriere ist nicht das einzige Thema. Tatsächlich ist die Freundschaft zwischen ihr und ihrer Schwester bedroht.

 

12.06.2019 l Sommerfest für Kinder / Venez fêter l’été en famille

Mittwoch, den 12. Juni 2019 ab 15 Uhr
Centre Franco-Allemand de Provence
19, rue du Cancel – Aix-en-Provence

 

Veranstaltung

Sommerfest für Kinder / Venez fêter l’été en famille

Atelier und Spiele

  Um den Sommer zu feiern bieten wir den Kindern und ihren Familien an, einen spielerischen Nachmittag mit uns zu verbringen. Auf dem Programm stehen Lieder, Sommerspiele, Vorlesen und eine deutsches Goûter. An dem Konzept einer Kirmes orientiert erwarten wir Sie/ euch zahlreich auf diesem Sommerfest.

06. Juni 2019 l Konferenz: Der neue deutsch-französische Vertrag

Donnerstag, den 06. Juni 2019 um 18 Uhr
Hôtel de Ville
Salle des Etats de Provence – Aix-en-Provence

 

 

Konferenz

Der neue deutsch-französische Vertrag

Wie gestaltet sich die Zukunft der deutsch-französischen Beziehungen?

 

56 Jahre nach der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages zwischen Deutschland und Frankreich, wurde ein zweiter deutsch-französischer Vertrag am 22. Januar 2019 unterschrieben, um die Zusammenarbeit der zwei Länder in den Bereichen der Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Technik zu vertiefen. Der Vertrag ist ein wichtiges Zeichen in einem Europa, dessen Zusammenhalt in Frage gestellt wird.

Ziel der Diskussionsrunde ist es den Inhalt, die Modalitäten und die Perspektiven dieses neuen deutsch-französischen Vertrages zu beleuchten. Womit setzt sich dieser wirklich auseinander, worin liegen seine Stärken und Schwächen? Was sind die aktuellen Herausforderungen der deutsch-französischen Kooperation? Wie kann der Vertrag die Kooperation zwischen Deutschland und Frankreich vertiefen? Welche politischen Voraussetzungen gab es bisher und welche gemeinsamen Projekte sind notwendig und möglich?

Dieses Kolloquium, das Experten aus Deutschland und Frankreich vereinigt, um auf diese Fragen zu antworten, setzt sich zusammen aus:

- Cathrin Gräber, Referentin im Büro des deutsch-französischen Kulturbevollmächtigten

- Hans Stark, Generalsekretär des Studienkomitees für deutsch-französische Beziehungen (CERFA), Institut français des relations internationales (Ifri), Paris.

- Jérémy Rossignol, Verantwortlicher für das Paris-Büros des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW)

 

Moderiert von Mauve Carbonell, Chaire Jean Monnet, Geschichte der europäischen Integration, Aix-Marseille-Universität

 

 

 

Aktuelle Veranstaltungen

Kontakt

Tel | E-mail

+33-(0)4 42 21 29 12 info@cfaprovence.com

Adresse

19, rue du Cancel 13100 Aix-en-Provence

Öffnungszeiten

Montag-Freitag: 10:00-12:00 Uhr | 14:30-17:30 Uhr

23. Mai 2019 l Apéro globe-trotter

Mittwoch, den 23. Mai um 19:00 Uhr
Centre Franco-Allemand de Provence
19, rue du Cancel - Aix-en-Provence

 

Apéro globe-trotter / L’apéro des voyageurs

Deutschland und seine Regionen: Berlin

 

Die deutsche Hauptstadt ist eine atypische, in der Vergangenheit zwischenzeitig geteilte, historisch geprägte Stadt. Sie ist sowohl kulturell als auch kontrakulturell geprägt. Berlin wird auch als dynamische Hauptstadt bezeichnet, eine Stadt mit tausend Gesichtern. Wir laden Sie ein, diese Stadt (wieder) zu entdecken, über dieses Reiseziel zu berichten, ein Quiz über die Stadt mitzumachen und schließlich gemeinsam ein Berliner Buffet zu probieren.

Vom 20. Mai bis 06. Juli 2019 l Ausstellung: Berliner Mythen

Von Montag, dem 20. Mai bis Samstag, dem 6. Juli 2019
Montag-Freitag: 9-12 Uhr und 13.30 – 17.30 Uhr
Centre Franco-Allemand de Provence
19, rue du Cancel, Aix-en-Provence

 

Ausstellung

Berliner Mythen / Les mythes berlinois

Illustrationen von Reinhard Kleist

 

 

Das Centre Franco-Allemand de Provence präsentiert die Ausstellung „Berliner Mythen“, konzipiert vom Goethe-Insitut, rund um die Graphic Novel des deutschen Autoren Reinhard Kleist. Die Ausstellung besteht aus sieben Postern, die sieben verschiedene Kurzgeschichten erzählen. Sie werden durch einen Taxifahrer erzählt, der Berlin wie seine Westentasche kennt und sich nie die Möglichkeit entgehen lässt seinen Kunden die Mythen zu erzählen, die sich an den Orten abgespielt haben, an die er sie bringen soll. Durch die Ausstellung erkundet  man Berlin in verschiedenen Epochen und unter einem anderen Blickwinkel.

Vom 16. - 31. Mai 2019 l Ausstellung: Wir sind Europa!

Von Donnerstag, dem 16. Mai 2019 bis Freitag, dem 31. Mai 2019
Montag - Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr und von 13.30 - 17.00 Uhr
37 Boulevard Aristide Briand - Aix-en-Provence

 

« Nous sommes l’Europe ! Wir sind Europa ! Suntem Europa! Somos Europa! НИЕ СМЕ ЕВРОПА! We are Europe!  Vi ärEuropa! JSME EVROPA ! Jestemy Europa ! Είμαστε η Ευρώπη ! »

 

Die Ausstellung "Wir sind Europa" ist im Rahmen der Fête de l'Europe erstellt worden. Bulgarische, rumänische, französische, deutsche, spanische, schwedische und englische Jugendliche haben auf folgende Fragen geantwortet:

-  Was ist Europa für dich?

- Was sind für dich die Vorteile Europas und von interkulturellen Austauschen?

- Wie siehst du die Zukunft Europas? Was wünscht du dir für die Zukunft Europas?

- Was würdest du gerne anderen (jungen) Europäern mitteilen?

12. Mai 2019 l Picknick und Büchertausch

Sonntag, den 12. Mai um 12:00 Uhr
Park Saint-Mitre
Avenue Jean Monnet - Aix-en-Provence



Veranstaltung

Picknick und Tausch von europäischen Büchern

 

Der Verein Provence Bulgaria lädt alle Europäer ein sich im Park Saint-Mitre zu treffen, um sich über bulgarische Tänze und Musik auszutauschen. Jeder kann auch seine eigene Musik und literarische Werke aus seinem Land, ins Französische übersetzt, für einen Buchtausch mitbringen.

 

Für den Büchertausch bringt jeder ein oder mehrere Bücher von Autoren aus seinem Land mit und der Austausch erfolgt gegen ein Ticket.

11. Mai 2019 l Haircut Football Club Party

Samstag, den 11. Mai 2019 von 14-18 Uhr 
Bibliothèque Méjanes - Cour Carrée
8-10 rue des Allumettes
Aix-en-Provence

 

Aktionsnachmittag

Haircut Football Party Club

 

Rund um die Ausstellung HAIRCUT FOOTBALL CLUB organisiert das Festival BD in Zusammenarbeit mit BaDAM! (Association Massilia BD) einen Nachmittag  mit eingeladenen Autoren. Sie werden eine Art Zeichenwettbewerb. Ebenso kommt es zu einem Treffen der  Autoren mit dem Publikum. Entdecken Sie eine Auswahl von Büchern, die aus dem "Chevaline", einem alten Pferdeanhänger, der sich in eine atypische Buchhandlung verwandelt hat.
Ein neues Comicstrip-Derby mit mehreren Halbzeit-Widmungen und Treffen.

Anwesende Autoren: Marion Mousse, Jean Christophe Chauzy, Florence Dupré La Tour, Lucie Gautier, Franck Omer, Sophie Guerrive, FBZ, Clément Baloup, Léo Quievreux and guests... Von deutscher Seite aus sind Katia Fouquet und Jakob Hinrichs answesend.

09. Mai 2019 l Konzert: Zweierpasch

Donnerstag, den 9. Mai 2019 von 12 Uhr bis 13 Uhr
Place des Martyrs de la Résistance et Place de l’Université
Aix-en-Provence

 

 

 

 

Konzert

        Zweierpasch

 

Poetisch, polyphon und vor allem engagiert: Die Hip-Hop-Gruppe Zweierpasch überwindet Grenzen und spielt mit Grenzen, ob musikalisch oder sprachlich. Nach Tourneen in Westafrika, Kasachstan und der Ukraine erhielt die Gruppe 2017 den Preis für die Beste Musikgruppe der Stadt Freiburg. Für ihr deutsch-französisches Engagement erhielten die Musiker im November 2018 den De-Gaulle-Adenauer-Preis. Er ging zuvor an Helmut Kohl, Valérie Giscard d'Estaing, Patricia Kaas und Arte.

Die World Hip Hop Gruppe kommt aus dem Grenzgebiet (Freiburg / Straßburg). Getreu ihrem Motto "2 Stimmen - 2 Sprachen" fördern die Zwillingsbrüder Till und Felix Neumann zusammen mit ihren Musikern den kulturellen Austausch durch ihre Musik, deren Texte Französisch und Deutsch verbinden, aber auch durch ihr pädagogisches und gesellschaftspolitisches Engagement. Im Januar 2018 spielten sie eine große Tournee durch Frankreich (France Info Video Report). Im Jahr 2018 tourten sie durch Frankreich, Belgien, die Schweiz und Deutschland. Ihr neues Album "Un peu d'Amour" soll im Sommer 2019 erscheinen.

Die beiden Rapper, begleitet von ihren fünf Musikern, haben ein einzigartiges Genre geschaffen: World Hiphop. Dieser Hybrid zeichnet sich durch eine Mischung aus Stilen und Sprachen und einem offenen Geist aus, der Grenzen überschreitet.  Die Songs verführen mit politischen und poetischen Texten sowie Hip-Hop aus Rap, Funk, Jazz und Reggae. Zweierpasch engagiert sich in zahlreichen Projekten für Austausch, Toleranz und Frieden. Sie laden regelmäßig Künstler aus der ganzen Welt ein, mit ihnen aufzutreten.

 

Von 10:30 bis 11:30 Uhr wird auch ein deutsch-französischer Rap-Workshop für Schüler des Collège Rocher du Dragon angeboten.

09. Mai 2019 l Fête de l'Europe

Donnerstag, den 9. Mai 2019 von 10 Uhr bis 18 Uhr
Place des Martyrs de la Résistance et Place de l’Université
Aix-en-Provence

 

 

 

Veranstaltung

Fête de l’Europe

Informations- und Dokumentationsstand sowie Ausstellung

 

Wie jedes Jahr sind wir auf dem Vereinsforum der Fête de l’Europe vertreten mit einem Dokumentations- und Informationsstand. Außerdem laden wir Sie dazu ein die Ausstellung anzuschauen, die zusammen mit jungen Bulgaren, Roumänen, Franzosen, Deutschen, Spaniern, Schweden, Tschechen und Engländern realisiert wurde. Die jungen Teilnehmer haben auf folgende Fragen geantwortet :

Was ist Europa für dich?

Was sind die Vorteile Europas und interkulturellen Austausches?

Wie stellst du dir die Zukunft Europas vor? Was wünscht du dir für die Zukunft Europas?

Was möchtest du gerne sagen/ teilen mit anderen (jungen) Europäern?

 

Diese Ausstellung wird ebenfalls vom 15.-24. Mai im Espace enfance jeunesse Bellegarde präsentiert und wird anschließend in den teilnehmenden Ländern ausgestellt.

07. Mai 2019 l Veranstaltung: Europa 30 Jahre nach dem Mauerfall

Dienstag, den 7. Mai 2019 von 18 Uhr bis 20 Uhr
Salles des Etats de Provence
Hôtel de Ville
Aix-en-Provence

 

Vortrag

Europa 30 Jahre nach dem Mauerfall

Mit einem doppelten Blick auf Geschichte und aktuelle Situation

 

 

Unter geschichtlichem Aspekt und Betrachtung der aktuellen Situation werden die grundständigen Änderungen in Europa seit dem Fall der Berliner Mauer betrachtet. Hat dieses Ereignis Europa nachhaltig vereint? In welcher Art und Weiser haben sich die Unterschiede zwischen Ost und West entwickelt? Welchen Herausforderungen steht Europa so kurz vor der Europawahl gegenüber und welche Perspektiven gibt es?

10. April 2019 l Apéro globe-trotter: Thüringen

Mittwoch, den 10. April 2019
Centre Franco-Allemand de Provence
19, rue du Cancel – Aix-en-Provence

 

 

Apéro globe-trotter / L’apéro des voyageurs

Deutschland und seine Regionen: Thüringen

 

In dieser zweiten Ausgabe des Apéro globe-trotter bieten wir Ihnen zunächst die Möglichkeit Thüringen zu entdecken, anschliessend Ihre Erfahrungen auszutauschen. Im Rahmen eines Apéro bieten wir ein Quiz über Thüringen an, bei dem es Preise zu gewinnen gibt.

Wegen des Thüringer Waldes auch als "grünes Herz Deutschlands" bekannt, bietet Thüringen mit seiner Lage in der Mitte Deutschlands viele kulturelle Möglichkeiten.

Von Eisenach mit dem Bachhaus und der Wartburg, Erfurt mit seiner Dom und der Krämerbrücke, Weimar, Wirkungsort von Goethe und Schiller und dem Entstehungsort des Bauhauses, bis hin zu Jena, welches bekannt ist aufgrund der Schlacht Napoleons 1806, der Optik und seiner Universität. Neben diesen grossen Städten bietet Thüringen 31 Schlösser und Burgen, eine beeindruckende Zahl beachtet man die kleine Fläche dieses Bundeslandes. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie mit uns das oftmals unterschätzte Thüringen.

Kontakt:

Tel | E-mail
+33 (0)4 42 21 29 12 info@cfaprovence.com
Adresse
19, rue du Cancel 13100 Aix-en-Provence
Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 10:00-12:00 Uhr | 14:30-17:30 Uhr