Was wäre, wenn Du von zu Hause Abenteuer erleben könntest? Mit unserer Deutschen Lesestunde für Kinder und Jugendliche bieten wir literarische Abenteuer aller Art, von der Schatzsuche bis zu Hexen- und Märchenerzählungen. Wir lesen deutsche Klassiker von Andreas Steinhöffel oder Stefan Wolf, aber auch andere Autoren, die deutschsprachige Kinder lieben, wie Astrid Lindgren oder Enid Blyton. Es ist also für jeden etwas dabei! Am 14. März findet die Lesung zu Das doppelte Lottchen von Erich Kästner statt.

Das doppelte Lottchen von Erich Kästner :

Die zwei Mädchen Lotte und Luise begegnen sich zufällig in einem Ferienheim in Seebühl. Der Schock nach der ersten Begegnung ist groß: die Achtjährigen gleichen einander wie ein Ei dem anderen! Schnell wird klar, dass die beiden Zwillinge sein müssen. Offenbar sind sie nach ihrer Geburt getrennt worden und als Einzelkind bei jeweils einem Elternteil aufgewachsen. Gemeinsam schmieden sie einen Plan : Nach den Ferien wollen sie Rollen tauschen. Lotte fährt anstatt zu ihrer Mutter zu ihrem bis dahin unbekannten Vater nach Wien und Luise zu ihrer totgeglaubten Mutter nach München. Somit beginnt ein grandioses Schauspiel mit einigen Überraschungen…

Das Team des Heidelberger Hauses liest Kinderbücher online. Der Zugangslink wird Ihnen nach Ihrer Anmeldung per E-Mail an ecologie@maison-de-heidelberg.org, geschickt.