Vom 21. April bis 05. Juni I Ausstellung: Leo Fabrizio "Fernand Pouillon von Marseille bis Algier"

Vom 21. April bis 05. Juni I Ausstellung: Leo Fabrizio "Fernand Pouillon von Marseille bis Algier"

Ausstellung : Leo Fabrizio "Fernand Pouillon von Marseille bis nach Alger"

Die Ausstellung ist aufgrund der aktuellen Einschränkungen im öffentlichen Leben nur für Fachpublikum geöffnet und wird  je nach Entwicklung der sanitären Lage in Zukunft auch für private Besucher zugänglich sein.

Das Centre Photographique Marseille präsentiert eine Ausstellung mit 700 Fotografien von Leo Fabrizio, die das Ergebnis einer fünfjährigen Recherche des Fotografen über das architektonische Werk des französischen Architekten Fernand Pouillon sind.

Obwohl Fernand Pouillons architektonisches Werk zu den bedeutendsten Bauwerken des 20. Jahrhunderts gehört, wurde sein Werk aufgrund seiner Weigerung, Teil der modernen Architekturbewegung zu sein, seines mangelnden Interesses an seinen eigenen Archiven nicht verbreitet...

Eintritt frei

Mehr Informationen zur Ausstellung

Präsentiert im Centre Photographique Marseille vom Schweizer Generalkonsulat mit Unterstützung von Présence Suisse im Rahmen des Zyklus Architecture, enjeux et regards d'aujourd'hui, organisiert vom Centre Franco-Allemand de Provence, dem Schweizer Generalkonsulat, der École Nationale Supérieure d'Architecture de Marseille, dem Imbernon Buchladen-Verlag, der Société des Architectes und mit Unterstützung des Goethe-Instituts