25-27. Oktober 2019 | Forschungssymposium: Hoffnung Europa : Exilliteratur 1939/2019

25-27. Oktober 2019 Forschungssymposium: Hoffnung Europa : Exilliteratur 1939/2019

 

Freitag 25. Oktober bis Sonntag 27. Oktober 

Sanary-sur-Mer et Aix-en-Provence

 

Forschungssymposium

 

Hoffnung Europa : Exilliteratur 1939/2019

 

Sanary-sur-mer war ende des dreissiger Jahre ein Zufluchtsort für Regimegegner. Deutsche und österreichische Künstler, Juden, Schauspieler und Wissenschaftler fanden hier einen Ort an dem Sie der Nazi-Herrschaft entkommen konnten. Sanary-sur-mer diente als zwischenstation auf dem Weg nach Amerika. Ein Transitbereich neben dem Deportations- und Internierungslager Camp des Milles für tausende, der in 2012 seine Türen als Gedenkstätte öffnet um denen zu gedenken, die unterdrückt wurden!

Diese Studientage dienen dazu die Geschichte der Verfolgten und Unterdrückten weiterzutragen und in Erinnerung zu halten.

 

Programm:

 

25.10. Sanary-sur-Mer

 

16h30-17h00 : Begrüssung

 

17h30-20h00 : Filmvorführung: Transit (Christian Petzold) und Podiumsdiskussion mit ronde avec Isabell Suba (boursière de la KAS), Susanne Ottersbach-Flimm, Frédéric Teinturier et Friedhelm Marx (Bamberg)

im Cinéma ABC (9, avenue Gallieni, Sanary-sur-Mer).

 

26.10. Sanary-sur-Mer:

 

9h00-10h30 :  Gedenkfeier Sanary-sur-mer und Camp des Milles

Prof. Dr. Nicole Colin, Prof. Mechthild-Gilzmer, Université de la Sarre

 

10h30-12h30 : Gedächtnisrundgang durch Sanary-sur-Mer mit Prof. Daniel Azuelos, [Université de Picardie-Jules Verne (Amiens)]

 

12h30: Mittagessen

 

14h00-16h00 : Panel 1 : Exil

 

16h00: Kaffepause

 

16h30-18h30 : Panel II : Ort der Erinnerung

 

19h00 : Abendessen. Vorstellung: Exil in Frankreich heute (anhand der Beispiele der Romane von Enard, Honigmann, Vuillard)

 

Sonntag 27.10. Aix-en-Provence:

 

8h00: Abfahrt mit dem Bus zum Camp des Milles (40, chemin de la Badesse, Aix-en-Provence)

 

9h30-11h00 : Führung durch das ehemalige Camp des Milles

 

11h00-13h00 : Lesung  : « La littérature d’exil aujourd’hui » (“Heutige Exilliteratur”) mit Abbas Khider

 

13h30 :  Mittagessen

Contact

Tel | E-mail

+33-(0)4 42 21 29 12 info@cfaprovence.com

Adresse

19, rue du Cancel 13100 Aix-en-Provence

Horaires

lundi - vendredi: 10h00-12h00| 14h30-17h30