16. November 2019l Quatuor Zaïde : Mozart und Webern

Samstag den 16. November 2019 um 20:00 Uhr
Théâtre du Jeu de Paume
17/21, rue de l’Opéra – Aix-en-Provence

 

 

Klassische Musik

Quatuor Zaïde : Mozart und Webern

 

Die Ausnahme von der Regel. Spricht man vom Streichquartett, fällt früher oder später das oft bemühte Bonmot von „vier vernünftigen Leuten, die sich miteinander unterhalten“. Allerdings dürfte dessen Urheber Johann Wolfgang von Goethe dabei an vier gestandene Herren im Frack gedacht haben, und nicht an vier junge Damen am Beginn einer steilen Karriere. Das Quatuor Zaïde ist in so mancher Hinsicht außergewöhnlich. Seit sich die Musikerinnen 2009 am Pariser Konservatorium kennengelernt haben, eilen sie von Erfolg zu Erfolg. In schöner Regelmäßigkeit folgten Preise bei wichtigen Wettbewerben in Banff, Bordeaux und Peking. Vorläufiger Höhepunkt war der Haydn-Wettbewerb in Wien, bei dem das Ensemble sich neben dem Ersten Preis auch sämtliche Jury-Preise erspielte.

Wolfgang Amadeus Mozart

Streichquartett G-Dur, KV 387

Anton Webern 

Sechs Bagatellen

Wolfgang Amadeus Mozart 

Die Zauberflöte

 

Charlotte Maclet, Violine

Leslie Boulin Raulet, Violine

Sarah Chenaf, Viola

Juliette Salmona, Violoncello

 

 

 

Contact

Tel | E-mail

+33-(0)4 42 21 29 12 info@cfaprovence.com

Adresse

19, rue du Cancel 13100 Aix-en-Provence

Horaires

lundi - vendredi: 10h00-12h00| 14h30-17h30